Highlights

Einzigartig an der HFT

Das Studium an der HFT Luzern ist eine Investition in die Zukunft. Durch diverse Highlights wird es abwechslungsreich und fesselnd gestaltet und bereichert.

Weiter werden während des Studiums laufend sowohl Praxisbezug hergestellt als auch die wichtigsten Schlüsselkompetenzen gefördert: Im Kick Off Seminar, durch Fachreferate, Praxistage und Study Trips.

Auslandseminare

An der HFT Luzern werden die vermittelten Inhalte in verschiedenen touristischen Destinationen angewendet. Im europäischen Umfeld sowie in Ferndestinationen wie Malaysia, Kambodscha oder Kuba werden aktuelle Herausforderungen untersucht, Handlungsempfehlungen erarbeitet und innovative, realisierbare Konzepte entwickelt.

Neben dem Fachwissen sind in den Auslandseminaren Teamspirit, Kreativität, Kommunikationsfähigkeit und interkulturelle Kompetenz gefragt.

Übersicht Auslandseminare

KompetenzCenter

In einem zweitägigen Seminar durchlaufen die Studierenden anspruchsvolle Übungen, bei denen Selbst-, Sozial- und Methodenkompetenz gefordert wird. Mit Hilfe von individuellen Rückmeldungen von ausgebildeten Beobachtern erhalten sie gezielte Hinweise, um an ihrer persönlichen Weiterentwicklung zu arbeiten und ihr Potenzial besser zu nutzen.

Destinationsplanspiel

Im zweitägigen Planspiel gestalten die Studierenden das Zusammenspiel verschiedener touristischer Betriebe (Hotels, Bergbahnen, Tourismusorganisation, Sport-/Event-Organisationen) innerhalb eines Ferienortes und erkennen, wie dadurch die Entwicklung eines Ferienorts beeinflusst wird.

Businessplan

Zum Abschluss des Studiums wird in Kleingruppen eine Geschäftsidee entwickelt und in einem umfassenden Konzept praxisnah und konkret geplant. Dabei wenden die Studierenden das gesamte gelernte Wissen an und werden von erfahrenen Coaches begleitet und betreut.